SERVICE-HOTLINE: 0800 - 80 20 205
SCHADEN-NOTRUF: +49 151 42 25 19 40
Sanierungstechnik | Messtechnik | Rohrbruch- und Leckageortung
Thermografieaufnahmen

Thermische oder infrarote Energie ist Licht mit einer Wellenlänge, welche zu groß ist, um vom menschlichen Auge wahrgenommen zu werden. Diese Energie ist derjenige Abschnitt des elektromagnetischen Spektrums, welchen wir als Wärme wahrnehmen. Im Gegensatz zu sichtbarem Licht strahlt in der Welt des Infraroten jedes Objekt, dessen Temperatur über dem absoluten Nullpunkt liegt, Wärme ab. Daher geht sogar von sehr kalten Objekten wie z. B. Eiswürfeln infrarote Strahlung aus. Je höher die Temperatur eines Objekts ist, desto intensiver ist die von ihm abgegebene Infrarotstrahlung. Im Infraroten können wir Dinge erkennen, die sonst für unsere Augen nicht sichtbar sind.
Infrarotkameras erzeugen Bilder der unsichtbaren Infrarot- bzw. Wärmestrahlung und ermöglichen damit präzise berührungslose Temperaturmessungen.

Mit Thermografiekameras lassen sich also Gebäudeundichtigkeiten, Wärmeverluste und Leckagen präzise orten.

falsche_Beheizung Wärmeverlust Undichtigkeiten

falsche Beheizung

Wärmeverlust

Undichtigkeiten